KWP Slogan

Das Telefonieren in der Zentrale eines Handwerksunternehmens ist eine anspruchsvolle Aufgabe. Es geht heute, im modernen Unternehmen, um viel mehr, als nur darum, den Hörer abzunehmen und freundlich den eigenen Namen und den des Unternehmens zu nennen. Prozessbezogenes Telefonieren und die Organisation der Telefonie sind notwendig, um die Vielfalt der eingehenden Anrufe professionell zu beherrschen.

Wichtige Information: Es werden garantiert keine Rollenspiele durchgeführt oder Ton,- bzw. Videoaufnahmen gemacht. In dieser Schulung wird Wissen vermittelt, um Verbesserungen für sich und das Unternehmen durchführen zu können.

 

Schulungsinhalt:

  • Telefonanrufe kategorisieren – Spurensuche: Aus welchen Gründen klingelt das Telefon
  • "Wissen" über die direkten Zusammenhänge zwischen den Betriebsabläufen
  • Die Betriebssoftware als das wichtigste Hilfsmittel nutzen
  • Ausbau Ihrer analytischen Fähigkeiten unter dem Aspekt der Ablauforganisation in Ihrem Unternehmen
  • Organisation der Telefonie und Abschaffung der Störkultur (Öffnungszeiten – Telefonzeiten – Ruhezeiten); Der Anrufbeantworter und die richtigen Ansagen
  • Hilfsmittel am Arbeitsplatz
  • Kundenerlebnis: Das Telefonat als Mittel um den Kunden zu begeistern
  • Lebensqualität: Ihren Arbeitsplatz so gestalten, dass sie ein hohes Maß an Freude haben

 

Uhrzeit:

9.00 - 16.00 Uhr

 

Preis:

290,00 € pro Person zzgl. MwSt.

 

Trainer:

Alfons Kock - AK Teamlösungen (www.ak-teamloesungen.de)

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen