KWP Slogan

Was muss ein KWP-Administrator im Handwerksbetrieb können?

Die IT ist aus unserem Leben nicht mehr weg zu denken.

Auch in einem kleinen / mittleren Handwerksbetrieb nehmen EDV-gestützte Prozesse im Büro und auf der Baustelle eine Schlüsselposition ein. Daher ist es ratsam, einen eigenen EDV-Beauftragten im Unternehmen zu haben, der Ihr EDV-System pflegt und wartet.


Schulungsinhalt:

  • Installation von Updates in „kwp-bnWin.net"
  • Grundlagen SQL-Dienst
  • Prüfen von Wartungsplänen und SQL-Datensicherungen
  • Daten-Rückspielung aus SQL-Datensicherungen
  • Ausnahmen Virenscanner
  • Grundlagen Netzwerk und Router
  • KWP-Kommunikationsdienste (Mobiler Monteur, bnSync, etc.)
  • KWP-Benutzer anlegen und verwalten
  • Mobiler Monteur-Benutzer
  • Trouble Shooting (Was ist zu tun, wenn mal etwas nicht funktioniert?)
  • Performance Optimierung
  • Serverauslastung überprüfen
  • Außerhalb von KWP:
    • Wiederkehrende Administrator-Aufgaben
    • Organisation der Aufgaben über Aktivitäten
    • Checkliste Datensicherung

 
Zielgruppe:

Fortgeschrittene EDV-Anwender oder Administratoren, die für den Einsatz von „kwp-bnWin.net" verantwortlich sind (Teilzeit /Vollzeit).


Preis:

245,00 € pro Person zzgl. MwSt.

123,00 € pro Person zzgl. MwSt. für jeden weiteren Teilnehmer