KWP Slogan

 EDIschriftzugfigur web_klein

Neu im stressigen Büro-Alltag:

EDi – Büroautomation aus dem Hause KWP

 

Im hochwertigen Eigenheim hat die Gebäudeautomation längst Einzug gehalten. Abends schließen sich die Garagentore und Rollläden automatisch. Die Heizungsanlage informiert den Besitzer über eine SMS bei Störungen oder wenn der Brennstoff droht, zur Neige zu gehen. Verlassen Sie Ihr Haus, schaltet sich automatisch das Licht ab. Mit dieser Technik lässt sich bereits heute schon Energie sparen und der Wohnkomfort deutlich steigern. Die Technik „kümmert" sich um Ihr Eigenheim und nimmt dem Hausbesitzer einiges an Arbeit ab. Genau diese Technik hat auch die KWP-Entwickler inspiriert. Die Landshuter Softwareschmiede hat die Büroautomation in der führenden Handwerkersoftware „kwp-bnWin.net" integriert. Herzstück der Technik ist EDi – der KWP-Ereignisdienst. 

 

 

EDi erinnert, informiert oder warnt bei vordefinierten Ereignissen im täglichen Büro-Alltag. Dabei ist EDi ein hundertprozentiger Teamplayer. Denn er greift dem kompletten Büro-Team unter die Arme und übernimmt Routineaufgaben zuverlässig. Und so funktioniert er: Zentral werden in der Handwerkersoftware „kwp-bnWin.net" im Modul Aktivitäten-Management Ereignisse und Aktionen definiert. So werden Unternehmensprozesse standardisiert und die notwendigen Workflows hinterlegt. Dabei dient die Handwerkersoftware als zentrale Plattform, um alle Daten zu managen. Über „kwp-bnWin.net" laufen bereits Kundendaten, Aufträge, Materialbestände, Bestellungen, Arbeitszeiten, etc. Auf dieser zentralen Datenplattform beruht EDi. Ihm entgeht nichts.

Nehmen wir die Einstellung eines neuen Mitarbeiters als Beispiel. EDi erkennt dieses Ereignis und reagiert prompt mit einer Information an alle Kollegen, einer Aufgabe für den Lageristen die Arbeitsmittel vorzubereiten, stellt für das Lohnbüro beim Steuerberater den DATEV-Personalfragebogen bereit und der Sicherheitsbeauftragte im Unternehmen wird angehalten, die notwendigen Unterweisungen durchzuführen. Beim Stellen einer Schlussrechnung reagiert EDi genauso schnell und delegiert z. B. eine Aufgabe an den Lageristen, die Baustelle auf Rücklieferungen oder ausgegebene Geräte zu prüfen. Der Projektverantwortliche erhält ebenfalls diese Info, um nicht zu vergessen, dem Kunden einen Wartungsvertrag anzubieten oder die Teamassistentin bekommt die Aufgabe, den „Referenz-Fragebogen" zum Abfragen der Zufriedenheit zu verschicken.

EDi ist ein kostenloser Zusatz im KWP-Modul Aktivitäten-Management. Ohne Installations- und Einrichtungsaufwand ist er mit knapp 20 Standard-Ereignissen ausgestattet. Damit kann jeder Anwenderbetrieb bereits selbst Grundprozesse wie das Nachtelefonieren eines Angebots, das Auslösen einer Checkliste bei der Neueinstellung eines Mitarbeiters oder auch die Information über einen neuen Auftragseingang oder den Druck einer Schlussrechnung einrichten. Wenn die kostenlosen Standards nicht mehr reichen, kann EDi auch individuell angepasst bzw. erweitert werden. Sie beauftragen kostenpflichtig einen KWP-Organisationsberater und erstellen dann gemeinsam mit ihm Ihre individuellen Szenarien und Ereignisse, auf die Ihr EDi reagieren kann.

So spart Ihnen EDi Zeit. Denn die Zeit ist zu wertvoll, um darüber nachzudenken was nicht vergessen werden darf. Zum Beispiel die monatlichen betriebswirtschaftlichen Auswertungen oder das Nachhaken bei einem Angebot. Der KWP EDi hält den Kopf frei für Wichtiges! Mit den Routine-Aufgaben brauchen Sie sich nicht mehr zu beschäftigen. EDi organisiert dies für Sie und informiert Sie zur richtigen Zeit über anstehende ToDo's. Ihre Abläufe im ganzen Team werden damit transparenter und effizienter. Die Aufgaben werden klar strukturiert. Auch bei Ausfall eines Team-Mitglieds können seine Routine-Tätigkeiten schnell umorganisiert werden. Es wird fortan nichts mehr vergessen. Die Qualität und Zuverlässigkeit Ihrem Kunden gegenüber können Sie auf diesem Weg maßgeblich erhöhen.

 

Hier können Sie sich den offiziellen EDi-Flyer ansehen

 

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann nutzen Sie das folgende Formular, um ein Angebot zum Thema EDi anzufordern. Selbstverständlich können Sie auch eine Rückrufbitte mit übermitteln.

 

Bitte tragen Sie hier Ihren Vor- und Zunamen ein
Bitte geben Sie hier Ihre E-Mail Adresse an.Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Für Kunden, die das Modul Aktivitäten-Management bereits im Einsatz haben
Für Kunden ohne das Modul Aktivitäten-Management

Powered by ChronoForms - ChronoEngine.com